100 Jahre Musikverein 1919 Offenthal

Gefällt Ihnen unser Verein, sagen Sie es weiter

 

 

Aktuelles

Dieses Wochenende ist es soweit  - die große Party steigt!

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um ein Mega-Fest zu organisieren. Man wird schließlich nicht jedes Jahr 100!

Die Festwiese hinterm Feuerwehrhaus wird zur Partymeile mit vielen Highlights.

So startet das Fest ganz traditionell mit dem Bieranstich um 18:30 Uhr, bevor der Höhepunkt des Abends die Bühne betritt. Für diesen haben wir als Vorband die junge Rockband Rasselbande aus Egelsbach eingeladen.

Ab 20 Uhr wird dann die legendäre Tribute Band „Beatles Revival Band“ die Gäste auf Ihrer „Magical History Tour“ in die Zeit der berühmten Pilzköpfe mitnehmen und bei dem ein oder anderen bewegte Erinnerungen hervorrufen.

Der Samstagnachmittag ist den kleinen Gästen und Familien vorbehalten. Ab 14 Uhr laden wir zum großen Familienfest auf der Festwiese ein. Da können sich die Kleinen auf der Hüpfburg austoben, in Löwen und Feen verwandeln lassen, sich mit Einhörnern oder Superhelden verzieren lassen. Auch kann gebastelt und gemalt werden und noch vieles andere mehr.

Für die Großen gibt es währenddessen Kaffee und Kuchen von dem reichhaltigen Kuchenbuffet.

Natürlich möchten wir auch allen Interessierten die Möglichkeit geben, die Instrumenteeines Blasorchesters einmal selbst auszuprobieren. So dürfen alle, die sich trauen unter fachkundiger Anleitung mal eine Klarinette oder Tenorhorn oder doch lieber eine Trompete ausprobieren.

Das Vororchester mit den jüngsten Nachwuchsmusikern zeigt, was es in eineinhalb Jahren unter der Leitung von Philipp Schaub auf die Beine gestellt haben.

In einem speziellen gemeinsamen Projekt der Offenthaler Grundschule und unserem Jugendorchester können sich die Gäste überzeugen, dass man auch als Chor und Blasorchester sehr gut miteinander harmoniert.

Am späteren Nachmittag wird es swingig auf der Festwiese. Mit klassisch-elegantem Swing, modernem Jazz-Rock oder auch treibenden Swing-Rock’n’Roll lädt die Downtown Bigband aus Darmstadt die Gäste zum Verweilen und Entspannen bei einem kühlen Äppler, Bier oder Cocktail ein, bevor die Bühne ab 20 Uhr von der Partyband „Lieblingsband“ aus Rodgau gerockt wird. Diese heizt dann mit Ihrer großen Coverparty dem Publikum so richtig ein, so dass es weder Jung noch Alt auf den Bänken halten wird.

Etwas ruhiger und besinnlicher beginnt der Sonntag um 10 Uhr mit einem ökumenischem Gottesdienst, der musikalisch durch den Gospelchor Swing&Shout aus Dietzenbach unterstützt wird.

Aber schon ab 11 Uhr geht es mit der Party weiter - das große Bezirksmusikfest des Hessischen Musikverbandes steht ganz im Zeichen der Blasmusik.

Wir haben viele Gastkapellen aus den umliegenden Gemeinden zu unserer Geburtstagsfeier eingeladen. So kommen neben den direkten Nachbarn wie der Musikverein Urberach, die Musikvereinigung Dietzenbach und das Blasorchester Dreieich auch entferntere Orchester wie der Musikverein Viktoria 08 aus Ober-Roden, der Musikverein Klein-Welzheim, der Musikverein Dietesheim, der Musikverein „Cäcilia“ aus Bad Soden und das Blasorchester aus Büttelborn zum Gratulieren.

Die Besucher werden den ganzen Tag beim Feiern von den Gastkapellen mit mehr als 300 Musikern auf 2 Bühnen unterhalten. Die Orchester stellen ihre unterschiedlichen Repertoires vor und zeigen, wie abwechslungsreich Blasmusik sein kann. Auch werden die Orchester Stücke gemeinsam darbieten und das ganz ohne vorherige gemeinsame Probe. Wir sind gespannt.

Die kleinen Besucher können sich wieder auf der Hüpfburg austoben, schminken lassen oder ihrer Kreativität an den Bastelständen freien Lauf lassen.

Gestärkt wird sich am Nachmittag wieder am reichhaltigen Kuchenbuffet. Am ganzen Wochenende ist für Speis und Trank für alle Geschmäcker umfangreich gesorgt.

Jedes tolle Fest geht einmal zu Ende. Aber das Ende kommt nicht still und heimlich. Unsere Lokal-Band, die „Bachgass Revival“ lässt die Party mit rockigen und poppigen Rhythmen bis zum letzten Bier ausklingen.

Während die meisten Auftritte kostenlos verfolgt werden können, schlagen die Gastspiele der „Beatles Revival Band“ und der „Lieblingsband“ im Vorverkauf mit jeweils 10 und an der Abendkasse mit 12 Euro zu Buche. Ein Kombiticket für beide Auftritte kostet 16 beziehungsweise 20 Euro.

 

Und damit auch alle den Weg zu uns finden, hier ein kleiner Lageplan mit dem Festplatz und dem Besucherparkplatz.

 

 

 

 

 

Sichert Euch noch eins unserer Tickets für die Beatles Revival Band und die Lieblingsband oder gleich für beide...

Wann?    Donnerstag, 08.08.2019 und Donnerstag 15.08.2019 jeweils von 19:30 bis 20:00 Uhr vor der Philipp-Köppen-Halle Offenthal

 

Die Tickets kosten jeweils 10,00 €.

Das Kombiticket bekommt Ihr für 16,00 €.

Es lohnt sich!

 

 

 

100. Geburtstag des Musikvereins 1919 Offenthal e.V.

Das Jahr 2019 steht für den Musikverein 1919 Offenthal ganz unter dem Motto: 

100 Jahre MVO – Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Aus diesem Grund laufen auch die Planungen für die jeweiligen Jubiläumsveranstaltungen auf Hochtouren.

Den Auftakt der Reihe macht das Jahreskonzert. Das jährliche Frühjahrskonzert 2 Wochen vor Ostern, am 07. April 2019 um 16:00 Uhr in der Philipp-Köppen-Halle in Offenthal, wird dieses Jahr zum Jubiläumskonzert des Vereins. Der musikalische Leiter Rolf Wurtinger wird die Gäste und auch seine Orchestermitglieder mit auf eine Zeitreise mitnehmen.

Zeitreise? Ist damit die Reise durch Zeit und Raum gemeint? Reisen wir in die Vergangenheit oder in die Zukunft?

Fest steht, dass es sich um eine musikalische Zeitreise handeln wird, auf die Rolf Wurtinger das Publikum und auch die Musiker mitnehmen möchte. So wird das vergangene Jahrhundert, wie es der Musikverein erlebt hat, von den Anfängen im Jahre 1919 bis zum heutigen Tag, mit einer entsprechenden Stückauswahl aufbereitet. Es wird eine stilistische Darstellung der Musik im Wandel der Zeit – zum einen will das Orchester die Musik der „guten alten Zeit“ darstellen, genauso wie die neuen Klänge der modernen Welt. Standen noch zu Beginn der öffentlichen Auftritte und Konzerte des Musikvereins die klassischen Militärmärsche, Polkas, Operetten und Evergreens auf den Notenpulten, so wurden die Stücke im Bereich der Unterhaltungsmusik immer an die aktuellen Charts angepasst und in den Konzerten fanden anspruchsvolle, konzertante Blasmusik wie Fantasien, Ouvertüren, Suiten den Weg auf das Direktionspult. 

Genau diese schrittweise Entwicklung des Orchesters im Laufe der 100 Jahre möchte Rolf Wurtinger durch seine Stückauswahl dem Publikum aufzeigen. So findet sich auf dem Programm der wohl bekannteste Jazztitel aus den 20er Jahren, der „Tiger Rag“, aber auch Herb Alperts bekanntesten Trompetenmelodien aus den 70ern und natürlich auch die Kulthits der Neuen Deutschen Welle, die die 80er belebten fehlen nicht in der Auswahl.

Aber das wohl herausforderndste Stück handelt von der wohl gerade populärsten Großstadt Europas. Mit dem Stück „Portrait of a City“ will der Komponist Philip Sparke mit seinem 2018 veröffentlichten Stück in das pulsierende Leben der Millionenmetropole London entführen.

 Die Zeitreise wird aber nicht nur für die Zuhörer ein spannendes Erlebnis, sondern auch für die meisten der Orchestermitglieder. Schaut man durch die Reihen der aktiven Musiker, so stellt man fest, dass das Orchester aus vielen jungen Musikern besteht. So wird es auch für diese eine interessante Reise durch die Zeiten des eigenen Vereins.

Passend zum musikalischen Thema soll es noch einen historischen Abriss in Form einer kleinen Ausstellung über den Verein neben dem Konzert geben, den sich sich die Zuhörer schon vor dem Konzert widmen können. Die Musiker laden ihre Gäste bereits um 15:00 Uhr zu einem kleinem Sektempfang ein.

 Als weitere Veranstaltungen zum Jubiläum wird es noch eine festliche Feierstunde im Mai 2019 geben.

Die große Jubiläumsfeier findet dann im August, vom 23.08. – 25.08.2019 in Offenthal auf dem Festplatz statt mit einem bunten Programm für Groß und Klein, es seien nur die Beatles Revival Band  und die LIEBLINGSBAND als Teil des Programms genannt.